Poggioreale Stadt, Foto und Veranstaltungen

Turismo trapani
Ankunft
Unterkunft
Sich fortbewegen
Aktivitäten & Sehenswürdigkeiten
  Privatbereich
Unterkunft

Pdf Mini Guides
TTS
Für den Touristen


Wichtigste Orte

Anreise
 

Stadt - Poggioreale

Poggioreale ist eine kleines landwirtschaftliches Zentrum im Belice-Tal mit ca. 2000 Einwohnern.

1642 vom Marchesen Morso Naselli gegründet, unterlag auch Poggioreale wie der Rest der Gegend dem schrecklichen Erdbeben von 1968, welches fast das ganze Dorf zerstörte. Das neue Zentrum wurde ganz in der Nähe des alten auf dem Hügel des alten Baglio der Mandria di Mezzo gebaut.

Die neue Stadt besteht aus drei Ebenen, jede hat ein bewohntes Zentrum und in Mitten dieses Zentrums einen Platz. So kann man die schöne Aussicht auf die Hügel, die Weinhänge und den Fluss genießen.

Der Hauptplatz ist die Piazza Elimo mit ihrem schönen Uhrturm. In Gedenken an das tragische Ereignis wurde ein Monument in Ehren der Erdbebenopfer errichtet.

Wie auch in anderen Dörfern wird hier der Heilige S. Giuseppe besonders verehrt. Jedes Jahr am 18. und 19. März werden Altare mit traditionellen Gerichten vorbereitet. Eine der Spezialitäten sind vor allem die “squartucciati", süße Teigwarengebäcke mit Feigen.

Allegati: -



Weitere Informationen
 
Empfohlene Unterkünfte
Veranstaltungen
Termine & Events

Trapaniwelcome - Turistic information about Trapani province -
© Associazione Culturale Trapani Welcome 2007-2018 tutti i diritti riservati - P.IVA 02428260810 - Tel. +39 340 2427212